Unsere Specials

exclusive und nur bei uns

Haarverlängerung

 Haarverdichtung

Die Natur hat nicht jeden mit vollen, dichten Haaren beschenkt. So wie es grosse und kleine Menschen gibt, so gibt es auch volles und  feines Haar. Dagegen ist kein Kraut gewachsen- aber zum Glück gibt es Extensions, so sagt man zu einer Haarverlängerung.

Einzelne Strähnen mit Echthaar werden an das eigene Haar befestigt. Dies geschieht mit einem speziellen Kunststoff, der mit Wärme ans Haar modelliert wird und so über Monate hält. Extensions sollten so gut gemacht sein, dass man es nicht sieht.

Ich mache seit über 20ig Jahren Haarverlängerungen.

Damals, als ich damit begonnen habe, waren Extensions noch etwas Exotisches doch Vieles hat sich seither verändert. Die ganze Entwicklung konnte ich so miterleben. Ich habe Schulungen in diesem Bereich gegeben und auch immer alles persönlich getestet.

Meine Erfahrung auf diesem Gebiet ist sehr gross und es macht einfach auch Spass, anstatt Haare abzuschneiden, welche einzufügen

Wir arbeiten nur mit den besten Haaren, die es weltweit gibt!

 

Nur gute Qualität der Haare macht auch Spass. Niemand will Silikon überzogenes Haar, dass nach 10mal waschen ein "Filz" ist.

 

Sie sind interessiert an einer Haarverlängerung oder Verdichtung? Dann vereinbaren Sie mit uns ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Energetischer HaarSchnitt  Haarvitalisierung

Schon oft habe ich vom goldenen Schnitt gehört und das es dies auch beim Haare schneiden gibt.

 Als ich vor 5 Jahren dazu ein Seminar besuchte, hatte ich null Ahnung, was mich erwarten würde. Umso überraschter war ich, was es vollbrachte, die Haare in einem genauen Schnittwinkel und in Harmonie mit dem Knochenbau des Kopfes, zu schneiden.

Es ist kein esoterischer Humbug, sondern eine sehr exakte Schneidetechnik, die einmal im trockenen Haar und dann nochmals komplett im nassen Haar ausgeführt wird.


Der Vorgang des
„HairBalancing“ kann mit der Arbeit eines Tischlers verglichen werden. Erst durch sägen, hobeln und schleifen kann der Handwerker die wundervolle Maserung der Holzes optimal zur Geltung bringen.

Unterschied Chemie Pflanzenfarbe

In den vielen Jahren konnten wir eine grosse Kundschaft für den energetischen Haarschnitt gewinnen.

Der energetische Haarschnitt ist sehr beliebt, weil unsere Kundinnen und Kunden spüren, dass die Haare besser liegen, fast schwerelos sind, mehr Volumen bekommen und der Schnitt einfach viel länger hält.


Probieren geht über studieren.

Erleben sie eine Haar-Vitalisierung und urteilen sie selber.

Chemische Haarfarben öffnen durch die enthaltenen Wasserstoffperoxide das Haar mehr „gewaltsam“, dringen ein und verändern hier im molekularen Zustand komplett das „Innenleben“ der Haare und lagern körperfremde, künstliche Pigmente ein.

Diese müssen rauswachsen, das Haar ist innen wie aussen ausgelaugt, was mit jeder neuen chemischen Haarfärbung noch schlimmer wird. Somit bedarf es ständiger „Reparatur“ durch vielversprechende, ebenfalls künstliche Hilfsmittel, wie etwa Silikon.

 

Ganz anders ist es mit Pflanzenfarben:

die natürlichen Pigmente lagern sich in der äusseren Schicht des Haares sanft ab.

 

Färbt man nicht mehr, verliert sich die Farbe mit jeder Haarwäsche und jedem Sonnenstrahl mehr und mehr.

 

Pflanzenfarbe pflegt, stösst in Sachen färben aber auch an seine Grenzen. Sie kann nicht heller und auch nicht viel dunkler färben. Graue Haare kann man aber ganz gut abdecken.

Der Zeitaufwand ist hier grösser als bei der chemischen Farbe und es braucht manchmal etwas Geduld, bis man die richtige Rezeptur gefunden hat.

Unsere Specials

Unsere Produkte

Unsere Philosophie

wie alles begann

100% organic

exclusiv und nur bei uns

Im Jahr 2004, bei der Gründung vom Salon Mosaik, war die Idee bereits da, ganzheitlich und mit möglichst naturbelassenen Produkten zu arbeiten. Diese Überzeugung wurde immer stärker und daher auch immer konsequenter umgesetzt . . .

Als ich mein Geschäft gegründet habe, stand bald die Idee im Raum, mit Naturprodukten zu arbeiten. Bei AVEDA fand ich Produkte, die dieser Idee entsprachen. Inzwischen haben wir mit „John Master Organics“ und „Less is more“, Produkte im Sortiment, die 100% natürliche Inhaltstoffe aus bester Bio-Zertifizierung enthalten.

Vom energetischen Haarschnitt über die Haarvitalisierung

bis zur Haarverlängerung und dem individuellen Kopfhautscreening von YELASAI - unsere Specials werden Sie begeistern ....

SALON MOSAIK
Vazerolgasse 1  Ch-7000 Chur

+41 81 2520870

info{at}salon-mosaik.ch

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 08:00 bis 18:00
Sa: 08:00 bis 14:00

                                    ®SALON MOSAIK

Impressum

Die Natur hat nicht jeden mit vollen, dichten Haaren beschenkt. So wie es grosse und kleine Menschen gibt, so gibt es auch volles und  feines Haar. Dagegen ist kein Kraut gewachsen- aber zum Glück gibt es Extensions, so sagt man zu einer Haarverlängerung.

Einzelne Strähnen mit Echthaar werden an das eigene Haar befestigt.

Dies geschieht mit einem speziellen Kunststoff, der mit Wärme ans Haar modelliert wird und so über Monate hält.

Extensions sollten so gut gemacht sein, dass man es nicht sieht.

Ich mache seit über 20ig Jahren Haarverlängerungen.

Damals, als ich damit begonnen habe, waren Extensions noch etwas Exotisches doch Vieles hat sich seither verändert. Die ganze Entwicklung konnte ich so miterleben. Ich habe Schulungen in diesem Bereich gegeben und auch immer alles persönlich getestet.

Meine Erfahrung auf diesem Gebiet ist sehr gross und es macht einfach auch Spass, anstatt Haare abzuschneiden, welche einzufügen

Wir arbeiten nur mit den besten Haaren, die es weltweit gibt!

 

Nur gute Qualität der Haare macht auch Spass. Niemand will Silikon überzogenes Haar, dass nach 10mal waschen ein "Filz" ist.

 

Sie sind interessiert an einer Haarverlängerung oder Verdichtung? Dann vereinbaren Sie mit uns ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Energetischer HaarSchnitt  Haarvitalisierung

Schon oft habe ich vom goldenen Schnitt gehört und das es dies auch beim Haare schneiden gibt.

 Als ich vor 5 Jahren dazu ein Seminar besuchte, hatte ich null Ahnung, was mich erwarten würde. Umso überraschter war ich, was es vollbrachte, die Haare in einem genauen Schnittwinkel und in Harmonie mit dem Knochenbau des Kopfes, zu schneiden.

Es ist kein esoterischer Humbug, sondern eine sehr exakte Schneidetechnik, die einmal im trockenen Haar und dann nochmals komplett im nassen Haar ausgeführt wird.
Der Vorgang des „HairBalancing“ kann mit der Arbeit eines Tischlers verglichen werden. Erst durch sägen, hobeln und schleifen kann der Handwerker die wundervolle Maserung der Holzes optimal zur Geltung bringen.

In den vielen Jahren konnten wir eine grosse Kundschaft für den energetischen Haarschnitt gewinnen.

Der energetische Haarschnitt ist sehr beliebt, weil unsere Kundinnen und Kunden spüren, dass die Haare besser liegen, fast schwerelos sind, mehr Volumen bekommen und der Schnitt einfach viel länger hält.

Probieren geht über studieren.

Erleben sie eine Haar-Vitalisierung und urteilen sie selber.

Unterschied Chemie Pflanzenfarbe

Chemische Haarfarben öffnen durch die enthaltenen Wasserstoffperoxide das Haar mehr „gewaltsam“, dringen ein und verändern hier im molekularen Zustand komplett das „Innenleben“ der Haare und lagern körperfremde, künstliche Pigmente ein.

Diese müssen rauswachsen, das Haar ist innen wie aussen ausgelaugt, was mit jeder neuen chemischen Haarfärbung noch schlimmer wird. Somit bedarf es ständiger „Reparatur“ durch vielversprechende, ebenfalls künstliche Hilfsmittel, wie etwa Silikon.

 

Ganz anders ist es mit Pflanzenfarben:

die natürlichen Pigmente lagern sich in der äusseren Schicht des Haares sanft ab.

 

Färbt man nicht mehr, verliert sich die Farbe mit jeder Haarwäsche und jedem Sonnenstrahl mehr und mehr.

 

Pflanzenfarbe pflegt, stösst in Sachen färben aber auch an seine Grenzen. Sie kann nicht heller und auch nicht viel dunkler färben. Graue Haare kann man aber ganz gut abdecken.

Der Zeitaufwand ist hier grösser als bei der chemischen Farbe und es braucht manchmal etwas Geduld, bis man die richtige Rezeptur gefunden hat.

 

Einzelne Strähnen mit Echthaar werden an das eigene Haar befestigt. Dies geschieht mit einem speziellen Kunststoff, der mit Wärme ans Haar modelliert wird und so über Monate hält. Extensions sollten so gut gemacht sein, dass man es nicht sieht.

Chemische Haarfarben öffnen durch die enthaltenen Wasserstoffperoxide das Haar mehr „gewaltsam“, dringen ein und verändern hier im molekularen Zustand komplett das „Innenleben“ der Haare und lagern körperfremde, künstliche Pigmente ein.

Diese müssen rauswachsen, das Haar ist innen wie aussen ausgelaugt, was mit jeder neuen chemischen Haarfärbung noch schlimmer wird. Somit bedarf es ständiger „Reparatur“ durch vielversprechende, ebenfalls künstliche Hilfsmittel, wie etwa Silikon.

 

Ganz anders ist es mit Pflanzenfarben:

die natürlichen Pigmente lagern sich in der äusseren Schicht des Haares sanft ab.

 

Färbt man nicht mehr, verliert sich die Farbe mit jeder Haarwäsche und jedem Sonnenstrahl mehr und mehr.

 

Pflanzenfarbe pflegt, stösst in Sachen färben aber auch an seine Grenzen. Sie kann nicht heller und auch nicht viel dunkler färben. Graue Haare kann man aber ganz gut abdecken.

Der Zeitaufwand ist hier grösser als bei der chemischen Farbe und es braucht manchmal etwas Geduld, bis man die richtige Rezeptur gefunden hat.